Eintracht Guckheim e.V.

                   Mitglied des Deutschen Sportbundes---Mitglied des Regionalverband Karnevalistischer Kooperation--- Mitglied im Turnverein Mittelrhein  

3. Mannschaft Saison 2017/2018

 

Spielklasse: Kreis Liga D 1

Spielort : Guckheim  +  Kölbingen

Training Dienstags und Freitags 19:00- 21:00 Uhr

 

 

Trainer: Chris Hannappel           Hauptstraße 5 56414 Bilkheim     

Handy:  01575/7139708             Email : chris.hannappel@gmx.de   

  

Trainer: Eugen Gebel                  Enningerstraße 10   56459 Langenhahn

Handy:  01701244606                 Email :   eugen.gebel@gmx.de 

SG Guckheim/Kölbingen gewinnt Trikotsatz für die 3. Mannschaft

Dein Westerwald – dein Verein. Unter diesem Motto verloste die Süwag zehn Wochen lang insgesamt zehn Trikotsätze für Vereinssportmannschaften im Westerwald. Am Samstag überreichte Uwe Steinebach von der Süwag der dritten Mannschaft der SG Guckheim/Kölbingen 13 Trikots.

Spielführer Alexander Raskop hatte für seine Mannschaft an der Verlosung teilgenommen und gewonnen. „Als dritte Mannschaft stehen wir leider selten im Vordergrund. Dass wir die Trikots gewonnen haben, ist großartig“, erklärte er. „Ich habe die Mannschaft heute als tolle Einheit erlebt. Ich wünsche ihr für die Saison viel Erfolg“, ergänzte Steinebach.  

Die Süwag ist ein regionaler Energieversorger mit Standorten in Lahnstein, Neuwied und Runkel.

 

Kreis Liga D 1    

SGGu/KöIII – SG Atzelgift II  4:0(2:0) Spieltag 21 Montag 23.04.2018

Erneuter Dreierpack von Bartoschek beschert unserer Dritten weitere 3 Punkte. Mit einer überzeugenden Leistung bestimmten wir von Anfang an das Spiel Geschehen und spielten einige Chancen heraus. Hochverdient gingen wir durch einen Fernschuss von Ricardo Bartoschek mit 1:0 in Führung. Kurz darauf verwertete Niklas Priessnitz eine schöne Hereingabe von Marius Lixenfeld eiskalt zum 2:0. Auch in der zweiten Halbzeit fand die Offensive der Gäste keine Ideen, denn spätestens bei dem bärenstarken Verteidiger Dennis "Piwo" Nilges gab es für die Angreifer kein Durchkommen mehr. Die endgültige Entscheidung brachte dann erneut Bartoschek, der zunächst einen Handelfmeter verwandelte und anschließend mit einem feinem Schuss auf den 4:0 Endstand erhöhen konnte. Das bereits 15. Saisontor von "Libero" Ricardo Bartoschek - ein Spieler zwischen Genie und Wahnsinn, denn die Spanne zwischen möglichem Platzverweis und erzielten Toren ist in jedem Spiel sehr gering. Trainer Chris Hannappel dürfte trotz kurzer Ablenkung und der darauf folgenden fehlenden Aufmerksamkeit am Spielfeldrand dennoch sehr zufrieden sein, denn mit dem Sieg können wir den 2. Tabellenplatz weiterhin bestätigen.

SG Guckheim/Kölbingen III :  Spieltag 20 Montag 16.04.2018

 

SG Hahn II - SG GuKö III 0:2 (0:1)    Der Auswärtssieg in Neuhochstein beschert unserer dritten Mannschaft die nächsten 3 Punkte - vorallem aber den angestrebten 2. Tabellenplatz. Nachdem das schwache Spiel gegen Kroppach schnell ad Acta gelegt werden sollte, zeigten wir uns diesmal wieder von unserer besseren Seite. So war es Hightower Max Becker, der sich nach einer Ecke hochschraubte und das verdiente 1:0 erzielte. Mit einigen schönen Kombinationen und einer sicheren Abwehrleistung dominierten wir weiterhin die gesamte Partie. Nach einem Patzer in der Hahner Abwehr traf Fabian "Hardy" Quirmbach, der sich nun scheinbar als Torjäger etablieren möchte, zum 2:0. Nach der Rückeroberung des 2. Platzes gilt es nun den Vorsprung zu halten - weiter geht's am Sonntag in Kölbingen gegen die SG Atzelgift II.  

.


Tabelle Kreisliga D1

Spieltag 19 Montag 10.04.2018

 

 

SG Ingelbach II - SG GuKö III 2:4 (1:2)

Hitziges Duell in Altenkirchen endet mit weiteren 3 Punkten für unsere dritte Mannschaft. Von Anfang bestimmten wir mit zahlreichen Torchancen die Partie. Fabian Quirmbach, der einen Sahnetag erwischte, erzielte dann die verdiente Führung per Linksschuss. Kurz darauf war unsere Defensive nach einem Einwurf nicht sortiert und wir kassierten den unverdienten und ärgerlichen Ausgleich. Aber die dritte Mannschaft bewies wieder einmal, das was sie nahezu in jedem Spiel auszeichnet: Ehrgeiz und Wille. So konnte Winterneuzugang Marcel Mohr, der sich hervorragend in die Mannschaft einspielte, zum 2:1 einnetzen. In Halbzeit 2 gelang Ricardo Bartoschek per Kopfball sein 9. Saisontor. Dann spielte sich mehr und mehr unser Keeper David "De Gea" Gasser in den Vordergrund und hielt mit starken Paraden unseren Kasten sauber. Nachdem dann erneut Fabian "Hardy" Quirmbach per Linksschuss auf 4:1 erhöhen konnte, wurde das Spiel vogelwild: nach Rudelbildung sahen nicht nur unser Coach und unser Kapitän die gelbe Karte sondern auch Haudegen Ricardo Bartoschek sowie ein Spieler der Heimmannschaft nach grobem Foulspiel die rote Karte. Nachdem das Spiel nach und nach schlechter wurde, fiel kurz vor Schluss das 2:4.
Wichtige 3 Punkte

 

 Kader 2017/2018  

Hinten von links: Trainer  Eugen Gebel, Eren Ayildiz, Justin Holdermann, Lars Braunisch, Ricardo Bartoschek, Niklas Prießnitz, Marco Tries

Mitte von links: Patrick Baumann, Lars Gasser, Fabian Quirmbach, Alexander Raskop

Vorne von links: Trainer Chris Hannappel, Michael Breuer,  Tim Köppen, Marcel Heinz, Yunus Sucu